Fensterkrimi

Termine vereinbaren, Angebote einholen, warten, warten, warten, verhandeln, nachverhandeln: Damit haben wir in den letzten Monaten unsere Feierabende bzw. die Morgen vor dem Büro verbracht. Besonders spannend war es bei den Fenstern – hier waren die Preisunterschiede eklatant.

Aus fünf Unternehmen haben wir uns schließlich für Josko entschieden: raumhohe Fenster (2,8 m) des Systems „Platin“ bzw. „Platin Blue“ und elektrisch gesteuerte Raffstores. Aus unserer Sicht das beste Paket aus Preis, Qualität und Design.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s