Baustart

Endlich ist es fix: Am 8. September kommt der Bagger! Noch ein guter Monat bis die Firma Hammer-Bau anrollt – bis dahin ist noch einiges zu erledigen. Auch dringend Zeit, um zu überlegen, ob wir mit unserem Hausplan doch tatsächlich bis ins Detail zufrieden sind 😉

Naja, für einen Keller werden wir uns in der verbleibenden Zeit wohl kaum entscheiden. In die Tiefe müssen wir trotzdem: Vor dem Baubeginn gilt es noch für Strom und Wasser auf der Baustelle zu sorgen. Der Stromanschluss liegt direkt an der Grundgrenze, in ca. einem Meter Tiefe und muss nur noch freigelegt werden. Anschließend installiert unser Elektriker den Baustromkasten.

Da wir uns für einen Hausbrunnen entschieden haben, ersparen wir uns den Anschluss an das öffentliche Wassernetz. Die Baustelle versorgen wir mittels eines Hydranten, der sich nur wenige Meter von unserem Grund entfernt befindet. Den nötigen Wasserzähler borgen wir uns beim Wasserverband aus.

Ein Gedanke zu “Baustart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s